Wirtschaftliche Fertigung von elektromechanischen Schaltelementen

Unter dem System CONTACTOMAT verstehen wir grundsätzlich die vier verschiedenen, unten aufgeführten Verfahren zur Herstellung von elektromechanischen Schaltelementen.

Das System CONTACTOMAT bietet folgende Vorteile:

• Grosse Einsparungen an Edelmetallen

• Metallische Verbindung zwischen Kontaktträger und Konaktmaterial, d.h. hervorragende mechanische und elektrische Eigenschaften

• Miniaturisierung der Schaltelemente

• Hohe Produktion bei gleichbleibend hoher Qualität und reduzierten Kosten durch Automation

• Wirtschaftliche Lösung dank Abfall loser Verarbeitung der teuren Edelmetall-Kontakte

Das System CONTACTOMAT basiert auf einem Baukastenprinzip unter Verwendung von bewährten Modulen und Elementen und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

• Robuste, einfach aufgebaute und flexible Automaten

• Bedien- und servicefreundlich, gute Zugänglichkeit und kurze Umrüstzeiten

• Neueste Steuerungs- und Automatisierungstechnik gewährleisten optimale Prozess- und Betriebssicherheit

• Vollautomatische Verarbeitung von endlosen Kontaktmaterialien (Draht oder Profil) oder vorgefertigten Kontaktplättchen (Schüttgut).

• Vollautomatische Verarbeitung von endlosen Kontaktträgerbändern oder vorgefertigten Kontaktträgern (Schüttgut).

CONTACTOMAT - CH

Beispiele von Kontaktelementen in endloser Bandform mit bis zu 2'800 geschweissten Kontakten pro Minute auf einer Hochleistungs-Fertigungsstrasse.

Beispiele von fertigen Kontaktelementen mit unterschiedlichen Grössen, Formen, Materialien und Anzahl Kontakten je nach Anforderungen.

CONTACTOMAT - CV

Beispiele von Kontaktelementen in endloser Bandform mit bis zu 750 geschweissten Kontakten pro Minute auf einer Fertigungsstrasse.

Beispiele von fertigen Kontaktelementen mit unterschiedlichen Grössen, Formen, Materialien und Anzahl Kontakten je nach Anforderungen.

CONTACTOMAT - CA

Beispiele von Kontaktelementen mittels "direktem" Widerstandshartlöten mit unterschiedlichen Grössen, Formen, Materialien und Anzahl Kontakten je nach Anforderungen.

Beispiele von Kontaktelementen mittels "indirektem" Widerstandshart- oder Induktionslöten sowie Widerstandshartlöten in Bandform.

CONTACTOMAT - CN

Beispiele von rollnahtgeschweissten Kontakt-Bändern mit unterschiedlichen Grössen, Formen, Materialien und Anzahl Kontaktlinien je nach Anforderungen.

Beispiele von rollnahtgeschweissten Bi- oder Trimetall-Kontakttapes (siehe linke und rechte Bildseite) mit unterschiedlichen Grössen, Formen und Materialien je nach Anforderungen.